loader image

Augmented Reality Metaverse – Was bringt AR dem digitalen Universum

Durch neue Technologien wie Augmented Reality entsteht ein Metaverse, das Besuchern ein komplettes virtuelles Universum schenkt.Das Internet ist seit langem mehr als Wikipedia und das E-Mail-Postfach. Im Durchschnitt verbringen Deutsche, Studien zufolge, wöchentlich etwa 56 Stunden im Internet, mit steigender Tendenz. Wir erklären, was das Metaverse ist und welche Chancen sich durch Augmented- und Virtual Reality ergeben. 

Metaverse 

Der Begriff Metaverse ergibt sich aus den Wörtern Meta – im Sinne von jenseits – und Universum, beschreibt also, wenn man so möchte, ein digitales Universum jenseits der tatsächlichen Reality, welches Nutzer aktiv mitgestalten. In der Theorie ist das Metaverse ein virtueller oder semi-virtueller Raum, in dem Schöpfung und Veränderung persistent sind. Hier finden soziale Interaktionen statt, denn User leben, lernen, arbeiten und feiern im Metaverse. 

Einigen kommen vielleicht dystopische Bilder aus Matrix in den Sinn, die allerdings nichts mit der realistischen Ausführung des Metaverse zu tun haben. Nutzern wird keine Scheinwelt vorgespielt, sondern die eigene Existenz erweitert.

Das Metaversum ist aber nicht zwingend die erste nächste Iteration unseres Internets, sondern es gibt bereits jetzt (vor allem im Computerspielbereich) Anwendungen mit Metaverse-Charakter. Onlineplattformen wie Facebook, Instagram und Twitter sind auch jetzt schon Teil einer Welt, in der die soziale Interaktion des Homo-Digitalis stattfindet. 2020 und 2021 haben uns gelehrt, dass wir unsere Freunde zu Spieleabenden treffen können, indem wir den Boardgame Simulator öffnen und über eine Chatplattform miteinander sprechen. Unterricht, Uni, aber auch Stammtische, und andere private Treffen wurden auf Zoom oder ähnliche Plattformen verschoben. Auch im Arbeitsalltag ist viel Kommunikation in die digitale Welt übertragen worden. 

Das Metaverse ist also nicht das Universum das uns unsere Realität wegnimmt, sondern eine digitale Welt, die es uns ermöglicht Menschen zu treffen, die Tochter während ihres Aufenthaltes in Australien zu besuchen, ein Konzert in Oslo zu verfolgen oder an Veranstaltungen teilzunehmen, die nur im Metaverse stattfinden. 

Meeting in the metaverse

(Selbst in remote Work Verhältnissen können Kollegen eng zusammenarbeiten)

Augmented Reality 

Die Erweiterung unserer Realität bedeutet, dass wir digitale Elemente in unsere Wirklichkeit einbinden können. Diese werden dann über ein Medium, wie zum Beispiel Handy oder Tablet, aufgerufen. Augmented Reality Technologien sind dabei schon so weit fortgeschritten, dass Szenen vom Endgerät aus geschaffen oder verändert werden können, und solche Veränderungen auch dauerhaft gespeichert werden. 

Ein Metaverse in der Augmented Reality könnte also so aussehen, dass eine Person, die wir treffen möchten, digital neben uns eingefügt wird, oder das Produkt, an dem zwei Entwickler arbeiten, bei jedem separat auf dem Tisch liegt und beide simultan Veränderungen vornehmen.

Was genau Augmented Reality ist und wie es sich von VR abhebt erklären wir HIER.

AR vs VR

Das Metaverse wird bislang eher mit Virtual- als mit Augmented Reality in Verbindung gebracht. VR hat das Potenzial, Nutzer komplett in eine andere Welt hineinzuziehen, also über eine Telepresence. Im Bezug auf das Metaverse ist das gleichzeitig Fluch und Segen.

Bereits jetzt gibt es Metaverseanwendungen, in denen sich Menschen mit Avataren in der digitalen Welt treffen und miteinander interagieren. Hier kommen bislang zu einem großen Teil VR-Brillen zum Einsatz, mit der die virtuelle Welt die Echte komplett überlagert. So werden einerseits Störfaktoren beseitigt, andererseits sind Ereignisse der Realität auch nicht mehr erlebbar und die Gefahr besteht, dass der Mensch die Realität vergisst. Die Folgen reichen vom Paketboten, der nicht gehört wird bis hin zu Gefahrensituationen, auf die nicht reagiert werden kann. 

Denkt man hier wieder an eine dystopische Fantasie einer verfallenen Welt mag das durchaus eine berechtigte Kritik sein. Mit VR ist es einfacher, sich in der virtuellen Welt aufzuhalten und in ihr zu verlieren.

Industrielles Metaverse

Das Metaverse ist aber nicht nur im Hinblick auf den privaten, sondern auch auf den professionellen Bereich unseres Lebens interessant. Metaverselösungen erlauben die gemeinsame Arbeit an Projekten, von denen cloudbasierte Arbeitsstrukturen der Beginn sind, die Möglichkeiten aber bei weitem noch nicht ausschöpfen. 

VR Workspaces ermöglichen das Einlernen neuer Mitarbeiter aus der Ferne. So werden Ressourcen geschont und weder Mitarbeiter noch technisches Gerät dem Risiko ausgesetzt, das mit der falschen Bedienung mit sich kommt. Dennoch haben die zukünftigen Arbeitskräfte sofort Praxiserfahrung und werden im Arbeitsalltag nicht gleich ins kalte Wasser geworfen. 

Es muss aber gar nicht so weit gehen. Bereits eine Google Tabelle oder eine SAP-Software, die den gleichzeitigen Zugriff mit Bearbeitung mehrerer Menschen erlaubt ist das erste Rudiment eines Metaverse, das die zukünftige Zusammenarbeit im Internet der Zukunft einläutet.

engineer works in the ar metaverse

(Augmented Reality im Metaverse ermöglicht, dass Ingenieure an verschiedenen Orten gleichzeitig das gleiche Bauteil bearbeiten)

Die Bedeutung von Augmented Reality im Metaverse

Augmented Reality hebelt das vorherige Argument der Zukunftsdystopie hingegen komplett aus. Die eigene Welt ist immer noch dieselbe, die sie immer war. Es werden lediglich ausgewählte digitale Elemente des Metaverse mithilfe von Augmented Reality in die Welt hinzugefügt. So kann beispielsweise das gemeinsame Familienessen stattfinden, obwohl die Kinder bereits aus dem Haus sind. Das Essen müssen die Kinder in diesem Szenario allerdings selber kochen. 

Lösungen, in denen Produktvorführungen oder Reviews von Prototypen mithilfe von Augmented Reality stattfinden, sind eine Metaverselösung, die nicht so weit in der Zukunft liegt.

Die Vision eines Metaverse in der Augmented Reality lässt Menschen in ihrer jeweiligen Realität zusammenkommen und bietet damit die Möglichkeit, auch über Distanz, noch eng vernetzt zu sein. Im Allgemeinen sollte das Metaverse aber, wie jeder andere technische Fortschritt auch, als Unterstützung gesehen werden, die Mühe und Aufgaben abnimmt, uns aber nicht als eine Ersatzrealität von Verantwortungen und Pflichten der Wirklichkeit entbindet.

3DQR

Mit unserer Software legen wir den Grundstein für Augmented Reality, die von Anwendern selbst erstellt und verändert werden kann. Die Webplattform, 3DQR-Studio, mit der die AR erstellt wird, haben wir durch den In-App-Creator erweitert. So ist es erstmalig möglich, dass AR Szenen direkt von Endgerät aus erstellt und verändert werden können. Diese kooperative AR wird Teil eines Metaversums, in dem konspiratives Engineering, Manufacturing und gemeinsame Verwaltung von Projekten stattfindet. Mit dem Metaverse werden sowohl im privaten, als auch im professionellen Leben Distanzen überbrückt. Dadurch werden remote und hybride Arbeitsplatzmodelle visuell unterstützt und so effizienter.

ZUM NEWSLETTER ANMELDEN
LADEN SIE SICH HIER DIE 3DQR PLUS APP RUNTER
3DQR AUF INSTAGRAM
[instagram-feed]
FOLGEN SIE UNS
JETZT MIT 3DQR STARTEN

Weitere Beiträge